Nachrichten 2023

Am Samstag, den 14.10.23 fand zum 40. Mal das Glühweinturnier des BC Würzburg (im Modus A-C-B-D) als Ranglistenturnier statt. 56 Triplettes hatten sich angemeldet und wurden entgegen der ursprünglichen Planung - mit 48 Teams - alle eingeladen.

Bei besten Bedingungen konnte die Turnierleitung Ingrid und Slivo folglich 168 Spieler*innen begrüßen.

Bilder zum Vergrößern bitte antippen bzw. Mausklick.

Vielen Dank an die über 25 Helferinnen und Helfer, die dieses Traditionsturnier ermöglicht haben!

24 Würzburger Lizenzspieler*innen

In diesem Jahr traf sich die deutsche Jugend-Elite in Rüsselsheim, um ihre Meister auszuspielen. Nach dem letztjährigen Erfolg, gerade auch aus Würzburger Sicht, war eine gewisse Spannung zu verspüren. Gleichermaßen zu reüssieren wie im Vorjahr war schon deswegen schwierig, da die Mannschaften vollständig neu zusammengestellt waren: Paul Winkler und Johann Bergengruen spielten als Bayern 4 im Team mit Valentin Würmseer (Sauerlach). Carlotta Müller war equipiert mit Erwin Harzbecher (Aschaffenburg) und Matthias Weiß (Wetzelsberg) als Bayern 3. Und als Bayern 2 trat Jorik Hock mit Franziska

Am Wochende 9./10. September trafen sich 14 Jugendteams aus 7 Nationen in der Boulehalle Gersweiler zu einem Nationenvergleich. Es spielten neben den beiden deutschen Nationalteams (Juniorinnen und Junioren) zwei Juniorinnen-Nationalteams aus Frankreich ebenso mit wie ein Regionalteam (inklusive französischem Meister) aus dem Departement Somme. Weitere Teilnehmer waren die aktuellen Europameister aus der Schweiz, 2 belgische Nationalteams sowie je ein Team aus England, Tschechien und den Niederlanden. Kompletiert wurde das Feld von drei Landeskaderteams aus Rheinland-Pfalz, Baden-

Bei den diesjährigen Offenen Hessischen Meisterschaften der Junioren konnte Jorik Hock zusammen mit Ella Koch (Waldhof Mannheim) und Alexander Hein (Waldhof Mannheim) den Titel erringen. Beim Modus 'Jeder gegen Jeden' gaben Sie dabei keine Begegnung ab, und beendeten das Turnier mit einem Punkte-Score von 64:16. Und das, obwohl die Gegner durchaus namhaft waren: Ein dpj-Team (Juniorinnen) mit 2 WM-Teilnehmerinnen wurde ebenso geschlagen wie ein starkes Pfälzer Team sowie die hessische Elite. Am beeindruckendsten aber war aus Beobachtersicht der absolut faire

Wir möchten euch herzlich zum 40. Würzburger Glühweinturnier (Triplette-Lizenzpflicht) am 14. Oktober 2023 einladen. Wir bitten um Anmeldung bis zum 23.09.2023 um 12.00 Uhr. Haben sich bis zum Anmeldeschluss weniger als 48 Mannschaften angemeldet, werden die noch freien Startplätze anschließend nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Weitere Details könnt ihr dem folgenden Einladungsschreiben (als pdf/Worddatei) entnehmen:

Document Einladung zum 40. Würzburger Glühweinturnier 2023.pdf202.46 KB Document

Der Boule-Club Würzburg beteiligte sich am 16.09.23 am „World-Cleanup-Day“ - deutsch Weltaufräumtag. Wir befreiten unseren Platz und den angrenzenden Ringpark von Müll, Zigarettenkippen und sonstigem Unrat und leisteten so einen Beitrag zum Umweltschutz. Ein Artikel in der Mainpost erschien dazu im November aufgrund eines Berichts von Volker.

Im Anschluss fand ein Supermêlée-Turnier (4 Runden auf Zeit) für alle Freizeit- und Vereinsspieler*innen aus Würzburg und Umgebung statt - hier die Einladung:

Document World Cleanup Day-SM.pdf106.25 KB

Annette Weihrich und Florian Hock  (BC Würzburg) haben den 33. Platz bei der Deutschen Meisterschaft Mixte am 22.07.23 erreicht. Als Bayern 12 hatten sich die Beiden zwei Wochen zuvor qualifiziert. Zwei Siege im Poule der DM sind ein toller Erfolg! Nur die Hälfte der bayerischen Teams erreichte die KO-Runde der letzten 64 am Samstag. Dort war für Annette und Florian gegen ein sehr starkes hessisches Mixte-Team Endstation.

Den ersten Platz errangen souverän Verena Gabe und Daniel Reichert (PC Burggarten Horb).

Herzlichen Glückwunsch!

Die Boulebahn Höchberg wurde vor Jahren durch Unkenntnis mit zuviel Split aufgefüllt. In Höchberg wohnende Mitglieder des Boule-Club Würzburg e.V. nahmen mit der Gemeinde Kontakt auf. In einer gemeinsamen Aktion (die Gemeinde stellte den Container und etwas Sand-Rundkiesel-Gemisch als neuen Belag zur Verfügung) wurde der Split entfernt und der neue Belag aufgebracht.

Hier der Bericht:

Document Arbeitseinsatz am Partnerschaftsplatz.pdf441.07 KB

Volker hatte aufgrund der guten Wetteraussichten kurzfristig zu diesem Event eingeladen. Michél hat mitgeholfen Kühlschränke, Bänke und Getränke zum Platz zu bringen und schon konnte es mit 7 Spielerinnen und 17 Spielern um 18:30 Uhr losgehen.

7 plus 17: das bedeutete 24 Personen, also 12 Doublettes in vier Runden als Supermêlée. Wolfgang sprang für Ingrid in der vierten Runde ein. Somit gab es auch hier keine Triplette-Begegnung. Zwischendurch hatten wir vier am Spiel sehr interessierte Frauen zu Besuch. Sie erzählten, dass sie sich einmal im Jahr aus verschiedenen Orten

(vlnr: Coach: Dagmar Moritz, Team: Jorik Hock, Franziska May, Oskar Fitz und Tobias Moritz)

Mission Titelverteidigung geglückt - Sieg beim Jugendländermasters 2023 am 29./30.04.2023!  Trotz durchwachsener Vorrunde und nur dank des gewonnenen direkten Vergleichs im Halbfinale gelandet, konnte das bayerische Juniors-Team erfolgreich den letztjährigen Titel verteidigen und die Siegerpokale empfangen. Der durchweichte Boden auf dem Gelände des ASV Ludwigshafen machte dem offensiven Spiel der bayerischen Jugend zunächst einen Strich

Bei bestem Wetter konnte Volker alle 16 angemeldeten Teams begrüßen.

Hier einige Berichte von Teilnehmenden, passend zu diesem wunderschönen Tag, in einer pdf-Datei zusammengefasst.

Document BB23-Tn-Kommentare.pdf150.37 KB

Und noch ein paar Fotos von unterwegs und vom Platz in Würzburg - zum Vergrößern - Klick!

Anreise mit dem Zug Begrüßung am Morgen Kirchturm von Erlabrunn am Main - Blick vom Bouleplatz

Der Bericht von Slivo:

"Siebeneinhalb Mannschaften nahmen an der diesjährigen Vereinsmeisterschaft teil – die zum ersten Mal als Doublette formée ausgetragen wurde. Den Siegerpokal, gestiftet von Ove, konnten Andrea und Alexander nach drei spannenden Spielen entgegennehmen.

Das Wetter war besser als gemeldet und der gemeinsam aufgestellte Pavillon brachte zusätzlich Sicher- und Trockenheit. Für Essen und Trinken war reichlich gesorgt und so verbrachten die Teilnehmer einen angenehmen Sonntag.  Sieben Mannschaften hatten sich kurz vor 11 Uhr am Platz eingefunden, Alf hoffte

Erfolgreiche Jugendliche bei bayerischen, deutschen und internationalen Meisterschaften wurden Anfang März von der Stadt Würzburg geehrt.

Carlotta Müller, Jorik Hock und der im Mainpostartikel leider nicht erwähnte Johann Bergengruen vom BC Würzburg wurden für ihre tollen Leistungen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2022 ausgezeichnet.

Damit ihr auf dem folgenden Foto des Artikels nicht so lange suchen müsst: die Drei stehen in der obersten Reihe Mitte links. Für ein großes Foto mit besserer Auflösung - bitte Klicken oder Tippen!

Den Frühling auf dem Fahrrad genießen, neue Bouleplätze kennenlernen und mit netten Menschen eurer Lieblingsbeschäftigung nachgehen - das könnt ihr am Sonntag, den 30.04.23 haben.

Von 09:00 bis 19:00 Uhr findet unser 3. Boule & Bike - Turnier auf Bahnen in und rund um Würzburg statt. Hier die Teilnahmebedingungen mit Anmeldebogen im Detail:

Document Boule & Bike 2023.pdf890.45 KB

Bis zum 16. April könnt ihr euch anmelden. Wir freuen uns auf euch!

Am 31.01.23 um 19:00 Uhr findet im Restaurant "Zur Feggrube" in Würzburg die jährliche Mitgliederversammlung statt.

Am 2. November 2022 ist unser Mitglied Peter von uns gegangen.

Document Nachruf Peter Prange.pdf452.09 KB

Herbert hat den Text verfasst und Volker hat unter Verwendung eines Fotos von Katharina (pixabay) die Gestaltung übernommen.

Eine ganz besondere Ehre wurde mit dem ausgehenden Jahr 2022 unserem Jugendlichen Jorik Hock zuteil: Unter dem Weihnachtsbaum fand er die Einladung ins 'Youngsters-Team' der Petanque-Akademie. Die 'Petanque-Akademie', das sind Lara und Sascha Koch sowie Stefan Moll. Sie werden ihn von nun an begleiten und fördern. Für Jorik ist das eine tolle Chance - und gleichzeitig zeigt es, wie gut die Jugendarbeit im BC Würzburg funktioniert!

Prosit Neujahr!

Wegen rekordverdächtiger frühlingshafter Temperaturen konnte Volker zu einem Neujahrssupermêlée einladen. Die erste Runde begann mit 24 Spielerinnen und Spielern. Im Laufe der vier angesetzten Runden mit Zeitlimit wurden es sogar noch 28. Plätzchen und Stollen zierten die Mauer am Kriegerdenkmal. Volker hatte für Getränke und Kaffee gesorgt.

Ein Spendenschwein stand bereit. Etwa 200 Euro (!) kamen für einen guten Zweck zusammen. Die Mehrheit hatte sich entschieden für ein noch zu bestimmendes Kinderprojekt einen Beitrag zu leisten.

Letzte Änderungen

Home am 07.01.24 neues Foto

Nachrichten am 21.02.24

Liga am 04.01.24

Jugend am 04.01.24

Bilder am 08.02.24