Nachrichten

Boulenachrichten

Nachrichten der letzten Jahre findet Ihr im Archiv.

 

Am 11. und 12. Mai 2024 fand die Deutsche Meisterschaft Pètanque im Naturistenverband statt.

Mit dabei waren Christine Treutlein-Csonka und Uwe Csonka vom BC Würzburg. 64 Teams hatten sich in den Landesverbänden dafür qualifiziert. Der Platz war sehr schön und die Betreuung durch die Ausrichter sehr gut. Die Spielbahnen waren nicht einfach: größtenteils tiefer Kies und Split bis hin zu reinen Sandplätzen, was zu manchem Favoritensturz führte.

Nach 6 Runden Schweizer System standen die neuen Meister - Sabine und Axel Mohr vom LV Südwest - fest. Die Würzburger landeten im

Leider konnte dieses Jahr von unseren Jugendlichen nur Jorik bei der BM Jugend-Erwachsene am Himmelfahrtstag an den Start gehen. Dafür waren 26 weitere Teams im wunderschönen Hofgarten in Eichstätt am Start. Die Vorbereitungen  durch den Heimatverein waren wahrlich perfekt, Wetter und Stimmung ebenso, und so wurde es ein herrlicher Boule-Feiertag. Erfreulich aus Sicht des Teams der bayerischen Jugendwarte um Uli Moritz waren die vielen Kinder und Jugendliche, die erstmalig teilnahmen. Erstaunlich war das 'Who-is-Who' unter den Erwachsenen, denn es wimmelte nur so an

Annette Weihrich (BC Würzburg) erzielt den 3.Platz bei der 'BM Triplette Frauen', zusammen mit Ines Herbert und Erika Rottmüller (v.r.n.l.) Den 3. Platz im B-Turnier erkämpft Andrea Gebert (BC Würzburg) im Team mit Christine Groß und Elke Grünbeck (v.l.n.r.).

Insgesamt nahmen 19 Teams an der BM teil. Es bewarben sich nur fünf Teams für einen der vier Startplätze bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin. Somit hat Andrea die Chance mit ihrem Team als Nachrückerin teilzunehmen.

Herzlichen Glückwunsch!

Wegen schlechten Wetters wurde die Pokalrunde Marktheidenfeld gegen BC Würzburg "Lass leff" auf Sonntag den 29.04. verlegt. Leider wurde die Begegnung knapp verloren. Aber laut Alexanders stimmungsvollem Bericht war der Tag ein Gewinn für Alle.

Document 240429_BPV_Pokal_Spielbericht.pdf1.07 MB

Vielen Dank für diesen Beitrag!

Hier der Bericht von Herbert:

"Der Boule-Nachmittag mit den Geflüchteten war sehr schön und erfolgreich. Vor allem hat es allen viel Spaß gemacht.

Es kamen nach und nach insgesamt ca. 15 Boule-Interessentierte aus ganz unterschiedlichen Ländern auf den Platz. Eritrea, Afghanistan, Ukraine, um nur einige der Länder zu nennen.

Bedanken möchte ich mich bei Barbara von den Maltesern für die gute Zusammenarbeit. Aber auch bei unserem Team möchte ich mich bedanken, das ganz wesentlich zu dem schönen Einstieg in unser Projekt beigetragen hat.

Die Geflüchteten waren

...das war das 4. Würzburger Boule & Bike 2024...

26 Doublettes 1.692 gefahrene Kilometer 22 bespielte Boulebahnen.

Organisator Volker konnte zu dieser klassischen Breitensportveranstaltung Spielerinnen und Spieler aus Würzburg und Umgebung, Nürnberg, München und Düsseldorf begrüßen. Nach eher winterlichen Wetterverhältnissen in den letzten Apriltagen drehte der Wind auf Süd. Die Folge: 18 bis 22 Grad und Sonnenschein - Radl- und Kugelglück pur.

Aus organisatorischen Gründen gab es einen Startpunkt in Kitzingen. Dorthin wurden die Teams mit zwei Shuttle-Bussen gebracht

Nach 2022 und 2023 gewinnt Jorik Hock vom BC Würzburg zum dritten Mal in Folge mit seinem BPV-Team das Jugend-Ländermasters in Frankfurt-Bornheim! In der Altersklasse 'Juniors' gelang gemeinsam mit Tobias Moritz (MKWU), Jerome Tran (Bürgstädter Kiesbouler) und Oskar Fitz (BC Ratisbonne) im Endspiel ein dominanter Sieg gegen Hessen (siehe YouTube des DPV). Doch der Weg dahin war holprig: Nach überraschenden Niederlagen am 1. Tag gegen die Teams aus Saarland und Rheinland-Pfalz mussten am 2. Tag des Wochenendes Siege gegen die starken Gegner aus Baden-

Unser schöner Platz zeigte sich heute am 18. April von seiner kalten Seite. Sabine schickte Fotos von einem Graupelschauer. Danke dafür!

Wollen wir hoffen, dass der Ligaspieltag am kommenden Samstag unter günstigeren Wetterbedingungen stattfinden kann!

Beim Boule&Bike am Wochenende darauf mit 28 (!) teilnehmenden Teams aus ganz Deutschland werden wir ganz sicher wieder viel Sonnenschein haben - es spricht ein Optimist.

Herbert hatte bei der Jahresversammlung die Idee eingebracht, Kontakt zu den in Würzburg gestrandeten Flüchtlingen aufzunehmen. Die Idee fand ein positives Echo. Erfreulicherweise bekundeten mehrere Mitglieder ihr Interesse an einer Mitarbeit.

Ziel soll es sein, das Boulespiel als Freizeitbeschäftigung anzubieten. Für die Asylbewerber*innen würde das Spiel eine Ablenkung bedeuten und vielleicht auch einen Beitrag zur Integration darstellen. So kann unser Verein sein Ziel, einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten, umsetzen. Unterstützt wird das Projekt durch den Malteser

Am 12. April fand die erste Runde der Saisonrangliste bei traumhaften Wetterbedingungen als Nocturne statt. Zwischen 16 und 19 Spieler*innen nahmen teil. Turnierleiterin Annette erklärte zunächst den hier dokumentierten Modus.

Document Saisonrangliste.pdf67.76 KB

An sieben Terminen werden jeweils drei Runden Supermêlée ausgespielt. Der Spieleinsatz beträgt 2 Euro. Das Startgeld wird am Turniertag zur Hälfte direkt an die ersten drei Platzierten ausgezahlt. Die verbleibende andere Hälfte kommt in einen Gesamttopf. Dieser Betrag wird nach dem

Es haben sich ein paar Würzburger Boulespielerinnen und Boulespieler gefunden, die für den BPV-Pokal eine Mannschaft stellen. Dies sind: Alf Sussbauer, Antje Bishop, Wolfgang Ries, Andrea Gebert, Andrea Schneider, Bernd Schneider und Alexander Magnes

Die erste Pokalrunde findet für „Lass leff“ Würzburg am Freitag den 19. April um 17.00 Uhr in Marktheidenfeld statt.

 

Am 20. April wird eine neue Boulebahn in Würzburg eingeweiht. Danke, Christian, für den Hinweis!

Eine fünfköpfige Delegation mit Bürgermeister Marc Benker aus dem Markt Marktschorgast im oberfränkischen Landkreis Kulmbach war am 23.03.24 zu Besuch in Veitshöchheim.

Anlass war die Planung einer Boulebahn am Goldbergsee, einem Badesee der Gemeinde. Das französische Kugelspiel soll dort das Freizeitangebot erweitern.

Zuvor hatte man im Internet nach Bouleplätzen gesucht. Dabei stießen sie auf die Homepage des Bouleclubs Würzburg. Dort sind unter der Rubrik "Auswärtsspiel" über 30 Plätze genau beschrieben.

Hellmuth Platz, Mitglied des BC Würzburg, zeigte auf

 

Ein leidiges Thema auf unserem Bouleplatz ist die Verunreinigung durch weggeworfene Zigarettenkippen oder Zigarilloreste. Nicht jede weggeworfene Zigarette stammt von einem BCW-Mitglied, trotz allem tragen wir als Verein eine besondere Verantwortung für den Erhalt und die Sauberkeit des Platzes.

Christian, Dieter, Gerhard, Klaus, Martin und Mike (siehe Foto) sind nun aktiv geworden. Sie haben an den Stützpfeilern der jungen Bäume Aschenbecher angebracht. Und so wie es aussieht, hat sich die Initiative gelohnt –

Die Tage werden wieder länger, die Natur erwacht. Es wird Zeit das Fahrrad aus dem Keller zu holen und auf Vordermann zu bringen. Denn schon bald ist es so weit… das 4. Würzburger Boule & Bike wird am 27. April mit voraussichtlich 24 Teams stattfinden.

In der Anlage findet Ihr die Ausschreibung und das Anmeldeformular.

Document Würzburger-BouleundBike-4-2024.pdf907.88 KB

Die Ordentliche Mitgliederversammlung 2024 fand am 20. Februar in der Feggrube (Sanderau) statt.

33 (von 89) Mitglieder waren anwesend. Die neue Satzung konnte in allen Punkten einstimmig verabschiedet werden. Vielen Dank, Volker, für die detaillierte Vorbereitung und für die langwierige Abstimmung mit dem Amtsgericht und dem Notar!

Die gesamte Vorstandschaft stellte sich erneut zur Wahl und wurde wiedergewählt. Die Anwesenden bedankten sich ausdrücklich für die Einsatzbereitschaft in den letzten zwei Jahren.

Es wurde mehrheitlich beschlossen, in diesem Jahr nur das

Letzte Änderungen

Nachrichten am 16.05.24

Liga am 12.05.24

Jugend am 12.05.24

Turniere am 14.05.24

Auswärtspiel Höchberg Fotos am 17.03.24