Besuch der Petanque Akademie

Buntes Treiben auf dem Bouleplatz

Herbst. Die Sonne scheint vom wolkenlosen Himmel, bunte Blätter fallen – und auf dem Bouleplatz ist ungewohntes, lebendiges Treiben: Kinderlachen, bunte Hütchen überall, rennende Jungs und Mädchen. Was ist da los?

Der Anlass war der Besuch der Petanque-Akademie aus Mannheim: Lara Koch, Sascha Koch und Stefan Moll trainierten am Vormittag des 22. Oktobers 2022 die Jugendlichen unseres Vereins, sowie eine Gruppe Erwachsener, vorrangig aus dem Vorstand. An unterschiedlichen Stationen überprüften sie die verschiedenen Techniken (gerades Spiel, Effet, Halbportée) und halfen mit individuellen Tipps, deren Technik zu verbessern. In der zweiten Einheit wurde dann am Schuss gearbeitet: Stand, Schwung und Bogen standen hier im Mittelpunkt. Und es war toll zu sehen, wie sich sowohl beim Legen als auch beim Schießen die Hinweise der Coaches direkt bemerkbar machten!

Nach der Mittagspause bei leckeren Steaks, Würstchen und Salaten, allesamt von Volker zubereitet, ging es ab 14:00 Uhr lebhaft zu: 13 neugierige Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 15 Jahren nutzen die Chance auf ein Schnuppertraining mit Profis. Auf spielerische Art und Weise sammelten die jungen SpielerInnen an verschiedenen Stationen erste Wurferfahrungen und jedes Kind feierte Erfolge. Anschließend kämpfte man in Mannschaften gegeneinander beim TikTakToe, Hütchenschieben und anderen Mannschaftsspielen – und manchmal wurde sogar, ganz und gar Boule-untypisch, gerannt (!). Auf dem Gruppenfoto zum Abschluss kann man es sehen: Am Ende leuchteten die Augen, die Backen waren gerötet ... und bunte Hütchen flogen.

Es war ein toller Tag! Danke an das Team der Petanque Akademie und an alle, die zu seinem Gelingen beigetragen haben!

 

Themenbereich
Jahresarchiv
2022

Letzte Änderungen

Auswärtsspiel (11.11.23  Giebelstadt)

Nachrichten am 17.01.23

Liga am 04.09.22

Jugend am 07.01.23