Ein Nocturne als Ersatz für das Boule&Bike-Turnier

Eigentlich war das 3. Boule&Bike-Turnier für dieses Wochenende geplant. Aber es gab zu wenig Anmeldungen. Die Konkurrenz des Münchener Hofgartenturnieres war vermutlich zu groß. Es gab dann noch eine Corona geschuldete Absage. Somit war Volker der organisatorische Aufwand verständlicherweise zu hoch und er entschloss sich dieses Event auf 2023 zu verschieben.

Somit packte unser Präsi "geschwind" zwei Tische, sechs Bänke, 10 Getränkekisten, einen Wasserkanister und zwei Kühlschränke in seinen Bus und übernahm auch noch die Turnierleitung. Vielen Dank dafür!

Ein Sonnenblumenstrauß und ein Foto erinnerte an unser kürzlich verstorbenes Mitglied Winfried. Sina hält auf dem Gruppenfoto sein Bild in Händen. Somit war er gefühlt mit dabei.

Teilnehmer*innen des Nocturne mit Foto von Winfried

24 Spieler*innen, darunter einige Gäste, genossen die angenehmen Temperaturen. Vor wenigen Tagen waren noch 35 Grad für tagsüber angesagt. Nach vier Runden konnte Volker kurz vor Mitternacht drei Erstplatzierte beglückwünschen:

Die drei Erstplatzierten
Von links nach rechts: 1. Platz Raimund (aus dem Saarland!), 3. Platz Wolf und 2. Platz Hellmuth

 

Themenbereich
Jahresarchiv
2022

Letzte Änderungen

Auswärtsspiel (aktualisiert Veitshöchheim)

Nachrichten am 06.08.22

Liga am 05.07.22

Jugend am 01.06.22